Aktuelle Themen

CIO

27. Oktober 2016

Soiree: Internet of Things

Paradigmenwechsel für die Unternehmens-IT?


Vernetzte Mähdrescher und Kaffeeautomaten, vollautomatisierte Produktionsstraßen ohne Überwachung durch Mitarbeiter. Maschinen, die ihren Wartungstechniker selbst rufen. Sie glauben es nicht?


Das "Internet of Things" (IoT) wird unsere Welt schon in Kürze in vielfältiger Weise revolutionieren. Experten erwarten, dass bis 2020 weltweit bis zu 200 Milliarden Geräte und Produkte mit Hilfe von Sensoren via IP vernetzt sind und ständig miteinander kommunizieren.

Aktuelle Beispiele, wie das vernetzte Auto mit einer Kette nachgelagerter neuer Dienstleistungen, oder erste Industrie-4.0-Szenarien symbolisieren schon heute die disruptive Veränderung von Märkten, Produktionsabläufen und Geschäftsmodellen. Sie zeigen, dass ohne IoT die Digitale Transformation nicht in letzter Konsequenz realisierbar sein wird!

COMPUTERWOCHE lädt Sie sehr herzlich ein zur Soiree

"Internet of Things - Paradigmenwechsel für die Unternehmens-IT?"

am 27. Oktober 2016, ab 17:30 Uhr, im Hotel Kempinski Vier Jahreszeiten in München.

Anlass ist die Präsentation einer brandaktuellen COMPUTERWOCHE-Anwenderbefragung zum Status von IoT in Deutschland.

Darüber hinaus möchten wir gerne im Dialog mit Ihnen folgende Themen beleuchten:

  • Inwieweit ist IoT schon Gegenstand konkreter Planungen und Geschäftsmodelle?
  • Wo und von wem werden Weichenstellungen in den Unternehmen vorgenommen?
  • IoT als neue Management-Aufgabe für den CIO? 
  • Wie gelingt die umfassende Vernetzung von Business Case, Produkt, Service und Plattform?
  • Data Management, Data Analytics, Data Security - wie lassen sich die Kernanforderungen an IT in einer weitgehend IP-basierten Architektur realisieren?

Nach der Studienpräsentation, dem spannenden Praxisbeispiel von Holger Ewald, CIO KUKA Group und der Diskussion lassen wir den Abend mit einem gemeinsamen Drei-Gang-Dinner ausklingen. 

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch!

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme ist für Anwender kostenlos!
Für den Fall, dass die Compliance-Richtlinien Ihres Hauses die Annahme unserer Einladung nicht ermöglichen oder Sie Amtsträger im Sinne des § 333 StGB sind, sollten Sie sich die Teilnahme an der Veranstaltung genehmigen lassen. Unabhängig hiervon bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur kostenpflichtigen Teilnahme an. Der Preis beträgt dann 249,- Euro zzgl. MwSt.
Kontakt
Tanja Rödel, Teilnehmerbetreuung IDG Business Media GmbH
Telefon: 089 / 36086 196
Telefax: 089 / 36086 99 196
troedel@idg.de
 
Event versenden
Absender:
Empfänger:

Ansprechpartner Computerwoche

Informationen zu den IDG Events und Sponsoring Möglichkeiten:
Gerda Tausch
Senior Key Account Manager
Telefon: +49(0)89/360 86 -264
Fax: +49(0)89/360 86 - 99264
Email: gtausch@idgbusiness.de
Sabine Mayer
Senior Key Account Manager
Telefon: +49(0)89/360 86 -319
Fax: +49(0)89/360 86 - 99319
Email: smayer@idgbusiness.de
Susanne Schubert
Director Events
Telefon: +49(0)89/360 86-731
Fax: +49(0)89/360 86-99 731
Email: sschubert@idgbusiness.de

Eventkalender

Downloads

  • IDG Events RSS Feed

  • Link setzen

Sponsoren

Partner:







Veranstalter: