CIO

4. Juli 2007, Berlin

Betriebssichere IT für den Mittelstand

Die Planung, Umsetzung und Instandhaltung einer betriebssicheren IT stellt für jedes Unternehmen eine erhebliche Herausforderung dar. Dies gilt auch für Unternehmen, die kein eigenes Rechenzentrum im klassischen Sinn betreiben. Kein Geschäftsbereich kann ohne eine optimale, funktionstüchtige und einsatzbereite IT funktionieren. Einen Ausfall an dieser sensiblen Stelle kann sich kein Unternehmen leisten. Unternehmenserfolg und betriebssichere IT sind somit unmittelbar miteinander verknüpft.

Im Rahmen des Workshops erhalten die Teilnehmer wichtige Informationen über die zentralen Schritte zur Planung und Umsetzung einer sicheren IT. Hierbei werden sowohl infrastrukturelle Besonderheiten, Aspekte der baulichen Sicherheit und konkrete Anforderungen an die Technik dargestellt. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer, wie eine geeignete Prozessorganisation initiiert, ein effektives Risikomanagement etabliert und ein rasches Krisen- und Notfallmanagement sicher gestellt werden.

Teilnahmegebühr
590,- zzgl. Mwst.
390,- zzgl. Mwst (für BITKOM-Mitglieder)
Kontakt
Simone Vaupel, Konferenz Management Bitkom Akademie
Telefon: 030/94400-25
Telefax: 030/94400-255
s.vaupel@bitkom-service.org
 
Event versenden
Absender:
Empfänger:

Ansprechpartner Computerwoche

Teilnehmerbetreuung:
Sylvia König
Teilnehmerbetreuung IDG Business Media GmbH
Telefon 089/360 86 -879
Email: events@idgmedia.de
Informationen zu den IDG Events und Sponsoring Möglichkeiten:
Sebastian Wörle
Gesamtanzeigenleiter COMPUTERWOCHE / CIO / TecChannel / CFOworld
Telefon: +49(0)89/360 86 -113
Fax: +49(0)89/360 86 - 99113
Email: swoerle@idgbusiness.de
Sabine Mayer
Senior Key Account Manager COMPUTERWOCHE / CIO / TecChannel / CFOworld
Telefon: +49(0)89/360 86 -319
Fax: +49(0)89/360 86 - 99319
Email: smayer@idgbusiness.de
Susanne Schubert
Director Events
Telefon: +49(0)89/360 86-731
Fax: +49(0)89/360 86-99 731
Email: sschubert@idgbusiness.de

Eventkalender

Downloads

  • IDG Events RSS Feed

  • Link setzen